Startseite » Produkte » Online Shops für Produkte zum Energie sparen » 12 clevere Produkte fürs Heizkosten senken

12 clevere Produkte fürs Heizkosten senken

Produkte zum Heizkosten reduzieren
Clevere Produkte zum Heizkosten reduzieren.

Im Internet finden sich viele Produkte fürs Heizkosten sparen im Haushalt. Benutzen Sie intelligente Produkte als kleine Haushaltshelfer, um ihre Heizkosten schnell und nachhaltig zu senken. Hier finden Sie clevere Produkte zum Heizkosten einsparen im Alltag.

Das Wichtigste in Kürze

  • Steigende Energiepreise und hohe Heizkostenrechnungen fordern effektive Maßnahmen.
  • Heizkosten senken durch das richtigen Heizen, z.B. individuelle Raumtemperaturen.
  • Produkte zum Heizkosten senken sind effizient, z.B. Thermostate, Heizungssteuerungs-Apps, Tür- und Fensterdichtungen oder automatische Heizkörperentlüfter.

Trotz steigender Preise Heizkosten sparen

Laut einer Studie des Marktforschungsinstituts Innofact fürchten sich 80 Prozent der Deutschen vor der nächsten Heizkostenabrechnung. Denn die Energiepreise steigen dieses Jahr deutlich und da jeder Haushalt heizen muss, führt dies für viele zu einer Mehrfachbelastung, die sich am Ende des Monats bemerkbar macht. Folglich lohnt es sich die Kosten mit dem deutschlandweiten Heizspiegel zu vergleichen und heizsparende Produkte zu verwenden. Im folgenden stellen wir dir die besten Produkte zum Heizkosten senken vor.

1) Heizkörper Thermostate zum Heizkosten senken

Intelligente Heizkörperthermostate können viel Heizenergie einsparen, weil die Heizung automatisch abschaltet bei gewünschter Temperatur. Dabei sind diese auch mit automatischen Zeitfenstern programmierbar. Wenn du noch einen Grad tiefer stellst als gewöhnlich, sparst du nochmal extra. Überdies ist der Montageaufwand gering. Gleiches gilt für die Anschaffungskosten im Vergleich zur Ersparnis. Daher sind Thermostate diesen Winter empfehlenswert zum effektiv Gas sparen.

Eurotronic Comet Heizkörperthermostat Set
8.313 Bewertungen
Eurotronic Comet Heizkörperthermostat Set
  • Smartes Wohnen: Mit dem Funk-Thermostat steuern Sie Ihre Raumtemperatur u.a. in Küche, Kinder-, Wohnzimmer und Bad bequem über jedes 2,4 GHz WLAN-Netzwerk – stabil und ohne zusätzliches Gateway...
  • Perfekte Raumtemperatur von unterwegs: Der intelligente Temperaturregler sorgt für eine vorgeheizte Wohnung, wenn Sie nach Hause kommen, hat eine Urlaubsfunktion und greift auf Ihre individuellen...

2) Heizkörper Reflektionsfolie zum Heizkosten sparen

Wenn du Heizkosten sparen möchtest, solltest du dir eine Isolierfolie, auch Heizkörperfolie genannt, kaufen. Denn diese Heizkörperfolie dient der Reflexion der Wärme. Somit kannst du pro Heizkörper 40 € im Jahr einsparen. Hierfür klebe die Isolierfolie einfach hinter dem Heizkörper und verringere sofort den Wärmeverlust. Darüber hinaus beachte weitere Möglichkeiten zum dauerhaft Heizkosten senken durch Wärmeisolierung, um den auf den Winter vorzubereiten.

tesa moll Reflektorfolie für Heizkörper
417 Bewertungen
tesa moll Reflektorfolie für Heizkörper
  • Die unkomplizierte Wärmedämmung für den Heizkörper: Mit dieser Isolierfolie lässt sich der Wärmeverlust zwischen Heizkörper und Wand einfach und kostengünstig reduzieren
  • Effektive Wärmedämmung: Heizungsfolie besteht aus einem speziellen Isolierschaum mit Aluminiumfolie und reflektiert die vom Heizkörper erzeugte Wärme in den Raum zurück

3) Heizungssteuerungs Apps verwenden

Ebenfalls gibt es heutzutage intelligente Apps für die Steuerung der Heizkörper und der Heizungsanlage. Dabei gibt es viele Systeme mit eigner Hardware. Die Vorteile einer solchen Steuerung sind, dass du von jedem Ort deine Heizung steuern kannst. Folglich bekommst du schnell wichtige Informationen zu aktuellen Temperaturen, Einstellungen und deinem Verbrauch. Folglich solltest du dich in verschiedenen Onlineshops für energiesparende Produkte erkundigen oder nutze das folgende Produkt zum Heizkosten einsparen:

tado° Heizungssteuerungs App zum Sparen
1.853 Bewertungen
tado° Heizungssteuerungs App zum Sparen
  • BEQUEME STEUERUNG: Mit dem smarten Starterset können Sie Ihre Heizung ganz einfach per Alexa, Siri oder Google Assistant von überall hoch- oder herunterregeln und reduzieren so Ihren...
  • IMMER PASSEND: Das Heizungsthermostat ist mit nahezu allen Heizsystemen kompatibel, einschließlich Gas, Öl, Brennwertkesseln, Open-Therm-Systemen und wassergeführte Fußbodenheizungen
© pixabay.com

Clevere App zum Heizkosten senken

4) Rahmendichtungen für Türen und Fenster

Gleichfalls kann es sinnvoll sein Türen und Fenster sorgfältig abzudichten. Denn undichte Türen und Fenster lassen die Heizkosten steigen. Doch diesen Energieverlust kannst du verhindern. Demnach dichte die Rahmen der Türen und Fenster mit einem Dichtungsband ab. Eine solche Dichtung findest du günstig im Internet. Zudem beachte unsere Tipps zum neue Fenster kaufen, da alte Fenster ebenfalls einen enormen Wärmeverlust verursachen.

fowong Dichtungsband für Türen und Fenster
3.524 Bewertungen
fowong Dichtungsband für Türen und Fenster
  • MULTIFUNKTIONAL EINSATZFÄHIG - Dieses Schaumstoffband Paket enthält 3 Rollen, 6mm (B) *3mm (D) *5m(L) je Rolle, stark selbstklebend Schaumstoffband für Autotür, Kochfeldern, Tür-, Fenster-, Bad-,...
  • MIT STARKE KLEBEN - Dieses Dichtungsband Selbstklebend ist Mit einem dauerhaften Acrylkleber für eine starke Haftung. Komprimierband ist nicht nur besonders klebestark und sorgt für eine gute...

5) Heizkosten senken mit Tür Bodenabdichtungen

Besonders im Winter entweicht unter den Türen in der Wohnung viel warme Heizungsluft. Damit das nicht passiert und du die Heizkosten senken kannst, solltest du mit Abdichtungen für den Boden die Heizungswärme im Wohnraum einsperren. Auch hier sind die Montagearbeiten wenig aufwendig und die Bodenabdichtungen preiswert:

Vellure® Clevere Türdichtung als Zugluftstopper
724 Bewertungen
Vellure® Clevere Türdichtung als Zugluftstopper
  • IDEALER SCHUTZ VOR ZUGLUFT - Unsere Türdichtungen eignen sich perfekt als Luftzugstopper. Der Tür Zugluftstopper / Türleiste von Vellure ist selbstklebend. Das Problem mit der Zugluft ist hiermit...
  • ENERGIE SPAREN - Unsere Zugluftstopper & Türdichtungen eignet sich perfekt als Kältestopper und beseitigen effektiv Wärmebrücken, so sparst du Geld. Dazu eignet sich der Zugluftstopper für Türen...

6) Automatische Türschließer zum Heizkosten senken

Die automatischen Türschließer verhindern das Offenlassen von Haustüren und Flurtüren. Dadurch wird Heizungswärme gespart und die Heizkosten effektiv gesenkt. Zwar ist die Anbringung etwas zeitintensiv, aber lohnenswert. Gleichfalls solltest du die Innentüren während der Heizperiode geschlossen halten, damit die Wärme nicht entweicht. Folglich kannst du clever Heizkosten sparen.

BURG-WÄCHTER automatischer Türschließer
1.098 Bewertungen
BURG-WÄCHTER automatischer Türschließer
  • TÜRSCHLIESSER FÜR INNEN: Nutzen Sie den hydraulisch gesteuerten Türschließer für ein sicheres und selbstständiges Schließen der Tür im Innenbereich. Er eignet sich nur zur Montage an Türen,...
  • INDIVIDUELL EINSTELLBAR: Schließgeschwindigkeit und Endschlag können individuell und je nach Belieben angepasst werden. Der Türschließer ist sowohl für Türen mit Rechts- als auch Linksanschlag...

7) Mit einem Fensterschließer Energie sparen

Fensterschließer sind eine einfache Möglichkeit etwas Heizungswärme an allen Fenster zu sparen. Denn diese kannst du an jedes Fenster anbringen und nach Belieben einstellen. Gleichzeitig kannst du mit dem automatischen Fensterschließer für einen besseren Einbruchschutz sorgen.

WINFLIP automatischer Fensterschließer
15 Bewertungen
WINFLIP automatischer Fensterschließer
Der automatische Fensterschließer sorgt für das Schließen und Verriegeln des Fensters nach einer exakt vorwählbaren Zeit und bietet weitere komfortable Funktionen rund um die Fenstersteuerung. Der einfach an jedes Kippfens­ter bis 230 mm Öffnungsweite montierbare Schließer schließt und verriegelt das Fenster automatisch nach einer einstellbaren Zeit. So wird viel Heizenergie gespart und auch für mehr Sicherheit gesorgt, denn ein angekipptes Fens­ter lädt Einbrecher geradezu ein. Und – Kleinkinder können den Fensterflügel nicht mehr allein öffnen!

8) Mit Isolierfolien für Fenster Heizkosten senken

Da nicht nur undichte Fensterrahmen für einen Energieverlust sorgen, sondern auch die Fenster an sich, ist eine Isolation dieser sinnvoll. Demnach nutze transparente Spezial Isolierfolie. Denn diese wird auf die Fenster geklebt und folglich wird die Wärme besser in den Räumen gehalten. Somit ist diese Variante zum Heizkosten senken ideal für Fernster ohne Doppelverglasung. Gleichfalls beachte weitere Tipps zum Energie sparen.

tesamoll Fenster-Isolierfolie zum Heizkosten senken
6.337 Bewertungen
tesamoll Fenster-Isolierfolie zum Heizkosten senken
  • tesamoll Thermo Cover Fenster-Isolierfolie: Die transparente Folie bildet ein wärmedämmendes Luftpolster und bildet auf diese Weise eine zusätzliche Isolierschicht am Fenster
  • Ein wertvoller Beitrag zur Energieeffizienz: Durch das Dämmen mit dieser Kälteschutzfolie können bis zu 8 Prozent Energie gespart werden - das spart nicht nur Geld, sondern schont auch die Umwelt

9) Rollläden zum Heizkosten einsparen

Des Weiteren kannst du den Verlust von Wärme an den Fenstern mit Außenrolläden verhindern. Gleichzeitig können diese das Eindringen der Kälte verhindern. Im Internet kannst du die Rolläden konfigurieren und so die passende Maße für deine Fenster erhalten. Danach musst du sie nur noch anbringen und schon kannst du diesen Winter die Kosten zum Heizen reduzieren.

Vorbaurolllade auf Maß von Jarolift
79 Bewertungen
Vorbaurolllade auf Maß von Jarolift
  • JAROLIFT Vorbaurollläden zeichnen sich durch ihre herausragende Qualität aus, die in jedem Detail steckt. Dank sorgfältiger Verarbeitung, innovativer Bauweise, besten Materialien und optimalem...
  • Konfigurieren Sie hier Ihren Wunsch-Vorbaurollladen und lesen dazu unsere detaillierte Maßanleitung unter Berücksichtigung der aufgeführten Bilder sowie der einzelnen Schrittfolge; anschließend...

10) Automatische Heizkörperentlüfter

Je weniger Luft sich in der Heizkörpern befindet, desto effizienter kann das heiße Wasser im Heizsystem zirkulieren. Folglich geht weniger Wärme verloren. Daher lohnt sich ein Heizungsentlüfter für alle diejenigen, bei denen ständig Luft in der Heizung ist. Anstatt nun selber regelmäßig die Heizung entlüften zu müssen, übernimmt dies der automatische Heizlüfter. Folglich kann das Heizkosten einsparen.

23%
Zuverlässiger automatischer Heizkörper-Entlüfter
258 Bewertungen
Zuverlässiger automatischer Heizkörper-Entlüfter
  • Automatische Entlüftung per Quellscheibe • Manuelle Schnellentlüftung möglich • Zuverlässige und langlebige Bauweise • Selbstdichtendes Gewinde • Integrierte Rückschlag-Automatik
  • Heizkörper-Entlüfter im Doppel-Pack: sorgen stets für optimalen Heizkörper-Betrieb • Zuverlässige und langlebige Bauweise • Selbstdichtendes Gewinde mit O-Ring

11) Alte Heizungspumpe austauschen

Der Austausch der Heizungspumpe oder Heizungsumwälzpumpe für die Heizung spart viel Energie. Denn alte Heizungspumpen verbrauchen viel Strom, sodass sich ein neueres Model bezahlbar macht. Folglich ist ein solcher Austausch der alten Heizungsumwälzpumpe kostengünstig und kann auf lange Sicht viel Heizkosten einsparen.

Effiziente Heizungspumpe von HST
563 Bewertungen
Effiziente Heizungspumpe von HST
  • -Anschlussgewinde (Zoll): 1.1/2" -Einbaulänge: 180 mm -Stromversorgung: 230V - 50Hz
  • - Arbeitstemperatur: 2 - 110°C - Max. Förderhöhe: 6 m

12) Naturdämmstoffe verwenden und Energie sparen

Wenn du dein Haus, ein Zimmer oder das Dach dämmen möchtest, dann arbeite bitte gleich mit ökologischen Naturdämmstoffen. Denn es gibt heutzutage sehr hochwertige Dämmstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen wie Flachs, Hanf oder aus dem Recyclingmaterial Zellulose. Diese sind umweltfreundlich und haben ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Außerdem kannst du in Naturbaummärkten die Naturdämmstoffe einfach und schnell kaufen. Und für kleinere Bauvorhaben, findest du auch gute Angebote im Internet:

25 kg Hanfdämmung zur Wärmeisolation
23 Bewertungen
25 kg Hanfdämmung zur Wärmeisolation
  • 1 x 28 kg Ballen Stopfhanf = ca. 0,56 m³
  • für ökologisches, gesundheitsbewusstes und modernes Bauen- - ein Naturprodukt

Häufige Fragen und Antworten

Wie kann ich die Heizkosten senken?

Es gibt viele Möglichkeiten Heizkosten einzusparen. Beispielsweise kannst du individuelle Temperaturen für einzelne Räume wählen und die Temperatur nachts senken. Generell kannst du ein Grad runter drehen, um Geld zu sparen. Darüber hinaus helfen dir Produkte, die dir beim clever Heizen helfen und Heizkosten senken können.

Welche Produkte helfen beim Heizkosten sparen?

Produkte zum Heizkosten sparen sind beispielsweise Thermostate für deine Heizung, eine Heizungssteuerungs-App oder Reflektionsfolien für die Heizkörper. Außerdem helfen Dichtungen für Fenster und Türen, Rollläden oder Fensterfolien dabei die Wärme in der Wohnung zu halten. Des Weiteren sind automatische Tür- und Fensterschließer sowie Heizungsentlüfter hilfreich, um Kosten zu senken.


Welche Tipps und Produkte helfen dir beim Heizkosten senken? Und wie bereitest du dich auf diesen Winter vor? Teile deine Ideen gerne mit uns und den anderen Leser*innen in den Kommentaren! Darüber hinaus lerne die größten Energieverschwender im Haushalt kennen und beseitige sie.

Schlagworte